Skip to content

Restauration des Brunnens und der Figur

Seit einiger Zeit ist die Jakobus-Figur am Jakobsbrunnen von Rorschach nicht mehr zu sehen. Sie wird restauriert. Das hatte dem Pilgertheater “#JAKOB S WEG – ein Pilgerstück” den Titel gegeben.

Nun wird auch der Brunnen restauriert. Dazu wurde der Brunnen am 24. Juli 2023 abgebaut und wird an einem verschobenen Standort wieder aufgebaut werden.

Damit entfällt das Läuten der Glocke um 11 und 18 Uhr, das von einer ehrenamtlich tätigen Läutgruppe gepflegt wird, bis auf Weiteres.

Auf die Pilgersaison 2024 hin sollte alles wiederhergestellt sein.

Artikel im Tagblatt zur Restauration